Best Bass Fishing Baitcasting Reels

Beste Bass Fishing Baitcasting-Rollen

Barschfischen ist eine Freizeitbeschäftigung, die bei den Menschen in Nordamerika beliebt ist. Laut einer Schätzung versuchten sich im Jahr 2020 sage und schreibe 10 Millionen Menschen zum ersten Mal im Fischfang. Klingt verrückt, oder? Nun, einen Wildfisch auf Ihrer Rolle zu fangen, kann gleichermaßen aufregend und entmutigend sein.

Wenn ein begehrter Fisch mit Ihrer Rolle am Haken ist und Sie anfangen, den Griff zu drehen, um die Spule zurückzuziehen, und einen großen Barsch enthüllen, der sich im Haken verfangen hat, das Gefühl  ist einfach etwas anderes!

Bass Fishing Tipps: Wie man Bass fängt Du liest Beste Bass Fishing Baitcasting-Rollen 8 Minuten Weiter Power-Knopf-Leitfaden

Beste Baitcasting-Rollen für Barschangeln

Barschfischen ist eine Freizeitbeschäftigung, die bei den Menschen in Nordamerika beliebt ist. Laut einer Schätzung versuchten sich im Jahr 2020 sage und schreibe 10 Millionen Menschen zum ersten Mal im Fischfang. Klingt verrückt, oder? Nun, einen Wildfisch auf Ihrer Rolle zu fangen, kann gleichermaßen aufregend und entmutigend sein. Wenn ein begehrter Fisch mit Ihrer Rolle gehakt ist und Sie anfangen, den Griff zu drehen, um die Spule zurückzuziehen, und einen großen Barsch enthüllen, der sich im Haken verfangen hat, das Gefühl ist einfach etwas anderes!

Das moderne Barschfischen ist heute eine Multi-Millionen-Dollar-Industrie. Aufgrund der zunehmenden Popularität des Barschfischens sowohl als professioneller Sport als auch als Freizeitbeschäftigung wurden viele technologische Fortschritte in Bezug auf seine Ausrüstung gemacht. Von Haken, Rollen, Schnüren, Ködern und Fischsuchgeräten bis hin zu Booten, die speziell für das Barschangeln hergestellt wurden. Interessieren Sie sich dafür, etwas über das Barschfischen zu lernen und wie man auch die neueren Materialien verwendet? Nun, ohne weitere Umschweife, lassen Sie uns eintauchen!

Barschangeln

Barsch ist eine Edelfischart, die weltweit für den Sport gejagt wird. Während dies weltweit langsam an Popularität gewinnt, ist Barschfischen in vielen Bundesstaaten der Vereinigten Staaten bereits ein Wettkampfsport. Sie denken vielleicht, was ist so toll am Barsch, dass das Fangen eine national anerkannte Aktivität ist? Nun, um das zu beantworten, müssen Sie verstehen, wie schwer es ist, Bass herauszulocken und ihn zu fangen.


Während Anfänger einen einfachen Haken und eine Rolle verwenden, um Fische zu fangen, verwenden erfahrene Angler spezielle Ausrüstung, um bestimmte Fischarten zu fangen, insbesondere Barsche. Nicht nur das, es gibt viele verschiedene Arten von Bässen, einige seltener als die anderen. Die hauptsächlich gefangene Barschart ist der Schwarzbarsch. Der Schwarzbarsch umfasst ferner den Forellenbarsch, den Schwarzbarsch, den Kentuckybarsch und den Guadalupebarsch.

 

Um Barsche erfolgreich zu fangen, benötigen Sie spezielle Ausrüstung. Dazu gehören bestimmte Arten von Rollen, Haken, Ködern, Schnüren und manchmal sogar Kajaks und Boote, obwohl diese hauptsächlich für Profis bestimmt sind. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren, was du zum Barschangeln benötigst!

Angelrute

Die Rute bildet das Rückgrat Ihres Angelausflugs. Eine gute Angelrute ist gleichermaßen robust und leicht. Achten Sie beim Fang größerer Barscharten darauf, eine starke Rute zu verwenden, um das Gewicht des Fisches zu tragen. Sie sollte nicht leicht zerbrechlich sein, da Sie am Ende oft größere Bassarten als erwartet fangen werden, weshalb es wichtig ist, eine Rute zu haben, auf die Sie sich verlassen können.


Darüber hinaus muss eine Rute, die zum Barschangeln verwendet wird, so hergestellt sein, dass das Gewicht nicht vollständig auf Ihren Händen liegt, da dies dazu führen kann, dass die Rute abrutscht oder Ihre Hände verdreht. Eine mittelschwere bis schwere Rute ist eine ausgezeichnete Option, die Sie beim Barschangeln mitnehmen können.

Angelschnur

Die Wahl der richtigen Schnur kann Ihren Angelausflug buchstäblich und im übertragenen Sinne über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Gegenwärtig gibt es drei Haupttypen von Angelschnüren, die für das Barschangeln verwendet werden. Dazu gehören Fluorkohlenstoff, Monofilament und geflochten. Geflochtene Schnüre sind wegen ihrer unglaublichen Zugfestigkeit am beliebtesten. Diese ermöglichen es Ihnen, die Schnur zurückzuziehen, selbst wenn sich ein großer Bass durchgesetzt hat. Darüber hinaus sind die geflochtenen Schnüre abriebfest, sodass Sie problemlos durch schwere Baum- oder Buschbestände ziehen können.

Monofilament war früher die beliebteste Schnur für die Barschjagd. Aufgrund der Erfindung stabilerer Schnüre ist Monofilament beim Barschangeln in den Hintergrund getreten. Einige Angler bevorzugen Fluorocarbon-Schnüre, weil sie im Wasser praktisch unsichtbar sind. Diese Unsichtbarkeit gibt ihnen einen Vorteil, da die meisten Barsche sie nicht sehen und den Köder schlucken können.Vergessen Sie auch nicht, den Pfund-Test der Schnur zu überprüfen. Er gibt an, wie schwer ein Fisch die Schnur fangen kann, ohne zu reißen. Eine gute Schnur zum Barschfischen kann mindestens 8 Pfund Gewicht und manchmal sogar mehr tragen.

Baitcasting-Rolle

Eine Baitcasting-Rolle, auch Baitcaster genannt, besteht aus einer drehbaren Spule mit einer Wurfstange und einem Abzugsgriff. Die Auswahl Ihrer ersten Rolle zum Barschangeln kann eine entmutigende Aufgabe sein. Bei so vielen Sorten, die auf dem Markt erhältlich sind, ist es leicht, überwältigt zu werden.

Ihre besten Optionen, wenn es um Baitcasting-Rollen geht, sind Graphit-, Aluminium- und Kohlenstoffverbundwerkstoffe. Wenn Sie nach etwas Robustem, Glattem und Leichtem suchen, ist Aluminium die beste Wahl. Da Angelrollen hauptsächlich im Wasser verwendet werden, ist es wichtig, eine Rolle zu wählen, die nicht leicht rostet, z. B. Graphit. Haltbarkeit ist eine weitere entscheidende Komponente einer Rolle. Ich meine, Sie möchten sicher nicht, dass Ihre Rolle reißt, wenn ein besonders großer Barsch an Ihrem Köder hängen bleibt, oder?


Wenn Sie nach einigen der besten Baitcasting-Rollen suchen, müssen Sie einige Grundlagen über das Baitcasting kennen, damit Sie die richtige Rolle auswählen können. Dazu gehören:

Low Profile vs. Round

Eine runde Baitcastrolle fasst mehr Schnur und wird für schwereres Schnurmaterial verwendet. Die runde Baitcasting-Rolle ist unerlässlich, wenn Sie den Köder über eine lange Distanz werfen oder einen schweren Köder verwenden müssen. Der Low-Profile-Köder ist jedoch aufgrund seiner müheloseren Handgelenksbewegung und -handhabung effektiver beim Fangen von Bass.

Übersetzungsverhältnis

Ein Übersetzungsverhältnis bedeutet die Anzahl der Umdrehungen pro Umdrehung des Griffs. Für eine Umdrehung, wie oft die Spule die Schnur herumwirbeln lässt. Üblicherweise verwendete Baitcasting-Rollen haben Übersetzungsverhältnisse von 5,4:1, 6,4:1 und 7,1:1. Bei einer Drehung mit einem Übersetzungsverhältnis von 6,4: 1 können Sie beispielsweise mit einer Drehung des Griffs 6,4 Umdrehungen zurückziehen. Je größer die Übersetzung, desto mehr Umdrehungen der Baitcastrolle bekommt man bei gleicher Arbeit.

Bremssysteme

Ein wichtiges Merkmal, das viele Menschen beim Kauf einer Rolle übersehen, ist ein Bremssystem. Die besten Baitcasting-Rollen verfügen über ein hervorragendes Bremssystem, das verhindert, dass Sie das lästige Spiel haben, das Ihre Schnur in einem verknoteten Durcheinander zurücklässt. Wenn Sie das nicht möchten, kaufen Sie unbedingt eine Rolle mit einem hervorragenden Bremssystem. Die zwei Haupttypen von Bremsen, die mit Rollen geliefert werden, sind Magnetbremsen und Fliehkraftbremsen.

Stellen Sie jedes Mal, wenn Sie angeln, Ihre Daumenbewegungen so ein, dass sich Ihre Spule unabhängig von den Bremssystemen nicht verheddert. Für ein störungsfreies Gießen stellen Sie Ihre Spulengeschwindigkeit mit Hilfe des Spannknopfs ein.

Top 5 Baitcasting-Rollen

Zur Vereinfachung stellen wir Ihnen einige der besten Baitcasting-Rollen vor, die es auf dem Markt gibt. Unserer Ansicht nach gehören zu den fünf besten derzeit auf dem Markt erhältlichen Baitcasting-Rollen:

SHIMANO Curado K Baitcastrolle

Shimano Curado ist eine der besten Baitcasting-Rollen auf dem Markt. Es ist eine Low-Profile-Baitcasting-Rolle aus robustem Material, und die X-Ship-Technologie sorgt für zusätzliche Haltbarkeit. Shimano Curado ist aufgrund seines Infinity-Bremssystems und der MicroModule-Schaltung die erste Wahl für Angler weltweit. Die Super Stopper Anti-Reverse-Technologie bietet ein Einweg-Rollenlager aus rostfreiem Stahl, das Gegenspiel eliminiert.

Daiwa Tatula Baitcastrolle

Die Daiwa Tatula ist eine weitere berühmte Baitcasting-Rolle, die zum Barschangeln verwendet wird. Diese Baitcastrolle aus robustem und korrosionsbeständigem Aluminium ist eine der kleinsten und leichtesten Versionen auf dem Markt. Diese Qualität ermöglicht eine einfache Handhabung durch den Angler und die Zero Adjuster-Spuleneinstellung mit dem T-Wing-System wirft länger und genauer aus.

Abu Garcia Revo Baitcastrolle mit niedrigem Profil

Die Abu Garcia ist eine weitere Low-Profile-Baitcasting-Rolle. Wie bereits erwähnt, eignen sich die Low-Profile-Rollen am besten für das Barschangeln. Diese Rolle ist mit sieben Kugellagern aus Edelstahl und einem Rollenlager ausgestattet, das für einen reibungslosen Betrieb sorgt. Das Carbon Matrix Hybrid Drag System in den Abu Garcia Baitcasting-Rollen ermöglicht ein unglaublich unkompliziertes und effizientes Angelerlebnis.

Lew's Tournament LFS Baitcasting Reel

Lew's Baitcastrolle ist ein Liebling der Angler. Lew's Baitcasting-Rolle wurde geschmiedet, um der beste Freund eines Anglers zu sein, bestehend aus einem einteiligen Aluminiumrahmen und Graphit-Seitenplatten. Das P2 Super Pinion-Lager bietet eine genaue Ausrichtung und Stabilität und ermöglicht einen reibungsloseren Betrieb mit längerer Lebensdauer des Getriebes. Darüber hinaus verfügt das Lew's Premium 10-Lagersystem über doppelt abgeschirmte Edelstahllager, mit denen Sie den besten Bass Ihres Lebens einfangen können!

Pflueger President XT Flachprofilrolle

Sie können die Baitcasting-Rolle von Pflueger President auch zum Barschangeln verwenden. Es wird mit einem Neunlagersystem geliefert, das aus Edelstahlkugellagern besteht, um Korrosion zu verhindern. Darüber hinaus ermöglicht das magnetische Bremssystem die Minimierung des Spiels und der Verwicklung der Spule, sodass Sie problemlos angeln können. Nicht nur das, der Soft-Touch-Gummiknopf, der mit Lews Baitcasting-Rolle geliefert wird, bietet hervorragenden Halt.

Schlussfolgerung

Obwohl auf dem Markt zahlreiche Baitcasting-Rollen erhältlich sind, sollten Sie eine auswählen, die Ihrer Situation, Ihren Fähigkeiten und Ihrem Fachwissen entspricht. Es ist besser, sich mit den einfacheren Rollen vertraut zu machen und dann zu den spezialisierteren Versionen überzugehen, um die Funktion der einzelnen Teile zu verstehen.


Wenn Sie vorhaben, mit dem Barschangeln anzufangen, investieren Sie in hochwertiges Material und gehen Sie zum nächsten Ort, um diesen Schwarzbarsch zu fangen und Ihre Freunde und Familie zu beeindrucken!

.